Posted on July 24, 2011

We are our thoughts

Astro & Spirit/ Rebel

Zuerst kommt immer der Gedanke. Dann aus dem Gedanken kommt die Tat. Die Tat wird bald zur Gewohnheit, und unsere Gewohnheiten verhärten unseren Charakter. Aus diesem Grund müssen wir unsere Gedanken mit Sorgfalt auswählen und glückliche Gedanken produzieren. Neagtive Gedanken sind der Schlüssel für Unglück – immer habe ich Pech, warum passiert mir das ausgerechnet, ich kann das nicht, er liebt mich nicht, ich bin nicht hübsch genug, ich traue mich nicht etc. – Schlecht, I know! Und wie fühlt sich das an: Ich bin etwas besonders, mich gibt es kein zweites Mal auf der Welt, ich kann auch so lachen, wie Julia Roberts, ich kann auch gut schreiben, wie Liz Gilbert etc. – Viel Besser! Think Big, Think Positiv!

Related posts:

Learn all about these famous Leos
Unconditional Love
Jeans Jackets

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Back to top