Browsing Tag

Isabel Marant

Posted on August 16, 2012

UCLA Shirt

Jumpers/ Rebel/ Wardrobe

The last time I was in America 5 years ago and I miss Los Angeles and New York very much. All my UCLA shirts I bought in America, because in Germany you can’t get it regularly in shops. For a sporty style, the shirts are just awesome good because UCLA is always cult and never out of fashion.

As I learned from Isabel Marant: shirts, skinny jeans and heels are a modern look and also wearable for women older than 40 years without appearing ridiculous. I love this style very much and I feel very comfortable and so young.

I WEAR:

UCLA Long sleeve shirt, white Jeans by Diesel, Sandals by BCBG and Chain by Achim

Posted on July 15, 2012

Yeee haaa Short Cowboy Boots

Romantique/ Shoes

One of the most versatile shoe on earth must be the short cowboy boots. In summer, wear it with shorts, skirts and dresses. In winter, wear them with skinny jeans and leggins.

Above: I’m wearing tan coloured, flat short boots with a sailor Massimo Dutti dress and straw bag.

A string of celebreties have been seen wearing Isabel Marant’s Dicker boots. I love the combination Kate Bosworth wears – short light blue shorts, millefleur floral top and nude dicker Boots.

 

Claudia Schiffer knows how to brave the London weather: She teams a cute floral frock with lace-up shorts boots.

Posted on July 9, 2012

Haute Casual

Denim/ Rebel/ Wardrobe

How to do Haute Casual – Heels off, Trainers on because this is no time for pencil skirts and lace. Haute Casual is not a trend, more a feeling of what is utterly right for now. To study “haute casual” take a lesson in Isabel Marant. It’s all inhaling unpredictable cool.

High with low. Yes, it’s a studied look, but the effect must be spontaneous. Off is just right.

I WEAR:

Blazer by Calvin Klein, Jeans by Siwy, Trainers by New Balance

Isabel Marant wears Isabel Marant SS 2012

Posted on August 21, 2011

Wer ist Isabel Marant?

Icons/ Rebel

Scheinbar jeder, aber auch wirklich jeder, auf dieser Welt trägt Isabel Marant, aber wer ist bloß diese Isabel Marant??? Zugegeben, ständig lese ich den Namen aber ich habe keinen blassen Schimmer, wer das ist. Google Time! Ach, du Scheiße die Klamotten sind genau mein Ding, zum Verlieben, Liebe auf den ersten Blick! Aber hallo, wie soll ich das denn alles finanzieren? Schön, dass es Isabel Marant gibt und es wäre ja alles sssooo einfach, wenn man sich alles kaufen könnte, wie Frau Katie Holmes. Die Kunst aber ist es, für uns Frauen mit einem 9:5 Job sich durch Designer wie Isabel Marant anregen zu lassen und einen eigenen Look zu kreieren – look a like Marant in your own way!!!

Über Isabel Marant:

Als Teenager entdeckt sie ihre Leidenschaft für das Schneidern, mit 28 Jahren präsentiert Isabel Marant bereits ihre erste große Fashionshow. Die Tochter eines Franzosen und einer Deutschen verkauft über 130.000 Kollektionsteile in jeder Saison. In über 450 Verkaufstellen können sie erworben werden, unter anderem in Paris, Hong Kong, Shanghai oder New York.

Ihre Karriere:

Isabel Marant besuchte die Studio Berçot Fashion School in Paris von 1985 bis 1987. Dort sammelte sie erste Erfahrungen im Mode-Business und in der Zusammenarbeit mit Designern. Die zwei Jahre nach ihrer Schulzeit arbeitete sie mit Bridget Yorke sowie Michel Klein zusammen.

1989 Isabel Marant bringt unter ihrem Namen eine kleine Schmuckkollektion raus, sowie unter dem Labelnamen Twen eine Kollektion aus Jersey- und Strickteilen.

1994 benennt die Designerin das Label Twen in Isabel Marant um

1997 zieht Isabel Marant mit ihrem gleichnamigen Label in die großzügigen Büroräume im 11. Arrondissement von Paris.

Im Februar 1998 eröffnet der erste Isabel Marant Store in der Rue de Charonne 16 im Bastille-Viertel in Paris.

Im März 2000 wird die Zweitlinie “Etoile” gegründet.

http://www.isabelmarant.tm.fr/

 

Back to top