Posted on October 3, 2011

Dating mit der Geisha-Technik

Love & Relationship/ Rebel

Es ist zwar entgegen unserer Vorstellungen von funktionierenden Beziehungen aber wenn es darum geht, einen Mann zu daten, sprich zu angeln, ist es besser das Spiel zu spielen, zumindest am Anfang. Wir alle kennen das Spiel, sei schwer zu kriegen, mach dich interessant, willst du gelten, mach dich selten. Und dann gibt es noch die Geisha-Technik; das ist die Kunst einen Mann zu fesseln und ihn nicht abzuschrecken. Viele Männer fühlen sich bedroht von erfolgreichen und sexuell selbstbewussten Frauen. Mit der Geisha-Technik verwandelt man sich in eine unbedrohliche, kleine Frauenperson, die gewinnend, attraktiv und charmant ist, die die eigene Intelligenz verbirgt, sich selbst und ihr Ego zurück nimmt und den Mann in den Mittelpunkt stellt und niemals sich selbst. Für mich klingt das alles sehr gruselig aber ich muss zugeben, dass die Technik bei einer bestimmten Sorte von Mann zielführend ist. Ich habe Männer an solche Frauen verloren, die die Geisha-Technik in Perfektion beherrschten, insbesondere osteuropäische Frauen sind Spezialistinnen, wenn es darum geht Männer subtil für sich zu gewinnen. Nun, was sind die learnings daraus? Verbiegen kann und will ich mich nicht, um einen Mann zu gefallen. Aber es hat noch nie geschadet sich ein paar Tricks abzuschauen und auszuprobieren. Wie heisst es so schön; in der Liebe und im Krieg ist alles erlaubt?

Related posts:

Über Karo-Mantel Style
The Myth of Parisian Chic - BUSTED!
London’s Hipster East: What to do in Shoreditch

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Back to top