Monthly Archives

December 2011

Posted on December 22, 2011

Christmas Down Under

Romantique/ Travel

This year, I’m fortunate enough to spend Christmas  and New Year on the 5th continent, to celebrate Mr Romantique’s brother’s wedding in Centennial Park, in the heart of Sydney.

Stay tuned for updates from Bondi Beach, the Opera House and other exciting sights and for fashion insights brought to you straight from the Australian metropole.

Above: Me on the ferry to Sydney harbour

Christmas Tree at Manly

The famous Iceberg Restaurant at Bondi Beach

Posted on December 21, 2011

Ruffled Leather jacket

Blazer / Jackets/ Romantique/ Wardrobe

It’s always great to find a classic wardrobe basic with that little bit of detail that makes it unique and more individual.

This vintage leather jacket from Set features frills at the side and at the back – giving it a romantic twist.

Penelope Cruz compensates the masculinity of the leather jacket with frilly details

 

Posted on December 19, 2011

Enchanted Christmas Treats

Decor/ Romantique

On my weekend trip to Berlin, I discovered a magic flower shop in Potsdam (Dortustrasse), with the most delectable and innovative xmas decorations I have ever seen. From pink feathery advent wreaths to sumptuous gingerbread baubles, delicious pralines and cinnamon stars for the xmas tree, muffins and chocolate colored bells covered in hundreds and thousands. And who could resist a wintery, white Christmas tree decorated in sugary-pink  ice-cream cones?

Enjoy and get inspired by those beautiful pictures!

 

 

 

 

 

 

 

 

Posted on December 18, 2011

Rebels christmas wish list

Accessoires/ Beauty/ Rebel

Das sind meine top 3 Weihnachtswünsche 1.) Boucheron Eau de Parfum, 2.) Mulberry Kalendereinlagen 2012, 3.) Sonia Rykiel Marinepullover. Wie es im Moment aussieht, werde ich mir nur einen Wunsch erfüllen können, weil der Rest von der Liste ist “nicht lieferbar”/ out of stock – toll! Mulberry kann in ganz Europa nicht liefern und Boucheron auch nicht, es ist zum verrückt werden!  Seit 14 Jahren benutze ich den XXL-Leder Kalender von Mulberry und nun gibt es keine neuen Einlagen, das ist eine Katastrophe für mich, denn ich will keinen anderen Kalender benutzen, der Mulberry gehört zu meinem Leben. Bei Boucheron ist es nicht ganz so tragisch, ich habe ja noch genügend andere Düfte, ich wollte nur gerne das neue Jahr mit einem neuen Duft starten. Zumindest bei Douglas kann man sich eine e-mail senden lassen, wenn der Duft wieder bestellbar ist aber was mache ich mit Mulberry?

Wenigstens kommt der Sonia Rykiel Pullover am Montag von Zalando eingetrudelt, damit kann ich dann den Kate Moss steal her look stylen – Postphoto is comming soon!

Posted on December 16, 2011

Toasties for the winter time

Coats/ Romantique/ Wardrobe

London has been  freezing lately, with ice-cold gale winds from Scotland battering the island. So snuggling up warm this winter is essential. Wool coats are a smart classic, but they are not really enough to keep you nice and warm in arctic temperates, so down jackets are the way to go.

As the puffy down can add bulk, make sure to go for a tailored down jacket with a belt or integrated stretch insert at the waist like the jacket from Stefanel below,  to define your figure. My heavenly cuddly down jacket with toggle fastening and fur collar  is from  Aperein, a high-end Austrian specialist for down jackets.

Down jacket from Jil Sander for Uniqlo winter 2011/2012 collection

Posted on December 16, 2011

Look a like Céline graphic sweater

Rebel

Den ganzen Winter hatte ich meine Augen offen gehalten nach graphic knits, insbesondere der Cashmere-blend sweater von Céline für $1,800 hat es mir angetan, hahaha! Gottseidank habe ich noch rechtzeitig einen garphic pullover gefunden von Seewe Paris, zwar kein Cashmere aber trotzdem nicht kratzig und angenehm auf der Haut zu tragen, eine schöne Alternative zu dem hippen Céline  Pullover.

What I wear: Sweewe Pullover, J Brand, Dolce & Gabbana Gürtel, Michael Kors Ballerina.

Posted on December 15, 2011

Xmas wish list

Accessoires/ Romantique/ Shoes

The countdown to xmas has begun. If you are one of the last minute shoppers and still looking for special xmas presents, here are my favourites ideas, gathered from last week’s shopping trip in Central London!

 MUST-HAVE: Velvet cat slippers from Topshop. Available in green, red and black. If you can’t afford Alexa’s Olympia kitten flats, these are the next best option for snuggly nights in.

 

Cashmere jumpers from Uniqlo: They are heavenly soft and come in all colours of the rainbow and shapes: Crewneck, turtleneck, cardigan. Uniqlo cashmeres are famously hailed as one of must have basics by our favourite French style icon Ines de la Fressange. And what is good enough for the muse of Chanel will do for us!

The wintery, classic fair isle pattern spiced up in bright colours to lighten up the wintery gloom. From Juicy Couture

 

Cute Parisian chic: Beret with bow from Topshop

 

 Is there a more romantic way to say “I love you” than with those trendy black snake Pretty Ballerinas with red suede hearts?!

 

Socks must be THE most boring xmas present ever. But let’s be honest: Socks are something everyone needs and Tabio offers a huge range of cute, quirky, unusual styles with frills, buttons, glitter, you name it!

 Happy shopping!

Posted on December 14, 2011

Nerd Glasses für die Mama

Accessoires/ Rebel

Im Sommer habe ich mir ein preisgünstiges Nerdmodell bei Krass als Lesebrille anfertigen lassen. Natürlich zum Lesen aber eigentlich ist es vielmehr ein Accessoire, womit man in seiner Persönlichkeit eine zusätliche Facette zum Ausdruck bringen kann, den Woody Allen-New Yorker Art & Lifestyle Look. Neulich fragte mich meine Mama, ob ich auch so eine Nerdbrille hätte, wie Demi Moore und ob sie selbst wohl auch so eine Art Brille tragen könnte, oder ob sie dafür schon zu alt wäre? “Na klar, warum nicht!” Ich finde man sollte alles für sich ausprobieren, dadurch verliert man nicht den Anschluss und entwickelt sich weiter, indem wir offen für Neues bleiben. Und mir ist es wichtig, meiner Mama den Mut zu geben, dass Fashion nicht nur jungen Leute vorbehalten ist, sondern auch Fashion Spaß und Freude bringt mit 60, 70 und 80 Jahren!

Posted on December 13, 2011

Hauptsache, die Assistentin sieht gut aus!

Movie & Books/ Rebel

Die Amerikanerin Lucy Mayo verfasste 1966 den Karriereguide Die erfolgreiche Sekretärin, erschienen beim rororo-Verlag. Sie verrät, welche Qualitäten jede gute Sekretärin/ Assistentin braucht:

DIE FIGUR:

Das sagt der Ratgeber von 1966: “Achten Sie auf Ihre Figur. […] Ein wirkliches Figurproblem könnte unter Umständen dazu führen, dass man Sie für eine besonders wichtige oder interessante Aufgabe gar nicht erst in Erwägung zieht.” Die Konsequenz: Am besten sofort die nächste Diät beginnen.

Heute: Auf in die Kantine! Wenn wir Diät-Tipps wollen, lesen wir Frauenzeitschriften und keine Berufsratgeber.

Rebel: Es ist in 2011 erwiesen, dass sich mit einer attraktiven Optik inkl. ansprechender Figur die Karrierchancen für Frauen deutlich erhöhen! Ich kann nur jeder Frau raten viel Kleider und Röcke zu tragen. Es hat sich seit 1966 nichts geändert!

MODE:

Das raten Experten 1966: Kleine Muster und dezente Farben sind immer gut. “Denken Sie bei der Wahl Ihrer Stoffe auch an die Kosten der Pflege und Instandhaltung. Wolle ist deshalb besonders empfehlenswert, weil man sie wenig zu bügeln braucht. Bedenken Sie, dass einige Seidenstoffe Wasserflecken annehmen und dass Baumwolle leicht ‘knittert’ und ‘knautscht’.”

Das sagen die Assistentinnen des Chefs heute: Kleine Muster ja – aber in Gelb, Rot oder Pink. Und ein bisschen Leopardenmuster hier und da ist auch nicht schlecht.

Rebel: Ob man Gelb, Pink oder besser Nudetöne wählt das hängt immer noch sehr vom Unternehmen ab, wo man beschäftigt ist  – bei Beiersdorf würde ich immer auf Dunkelblau setzen und in Werbeagenturen kann es auch mal der Cavalli Schlangenprint sein! Aber in den meisten Firmen macht man mit All Star und Tiger eben keine Karriere.

DIE STIMME:

1966 lautet der Ratschlag diesbezüglich: “Suchen Sie sich eine geübte weibliche Stimme aus und versuchen Sie dann, sie zu imitieren. […] Üben Sie langsam und in einer nicht allzu hohen Stimmlage. Man ist ein bisschen misstrauisch, wenn jemand zu schnell spricht.”

Heute: Wir kommunizieren nur noch über E-Mail, sprechen müssen wir kaum noch. Und in Zeiten, in denen Verona Pooth und Daniela Katzenberger durch die Träume der Chefs geistern, sind der Phantasie bei der Stimmgestaltung wohl keine Grenzen gesetzt.

Rebel: Die Chefs wohlen vielleicht in ihren Phantasien Frau Katzenberger flach legen aber niemals solche Sexhäschen den ganzen Tag im Büro um sich haben. Also, nicht hektisch und völlig überdreht quatschen!

SICH ANPASSEN:

Der Tipp: “Bei einem sehr konservativen Chef, der altmodische Ansichten und Umgangsformen zur Schau trägt, empfiehlt es sich gleichfalls ein wenig konservativ zu wirken […]. Nach Arbeitsschluss haben Sie dann ja Gelegenheit, sich einen gewissen Ausgleich zu verschaffen, indem Sie öfter mal ausgehen und sich dabei dann so frei und ungezwungen geben, wie es Ihnen gefällt.”

Heute: Tagsüber den Nasenring entfernen und die Tattoos unter der Seidenbluse verstecken – am Abend darf dann alles raus.

Rebel: Rumlaufen und sich benehmen wie es einem gerade passt, kann man noch nicht mal in der eigenen Firma sondern eben nur in den eigenen vier Wänden!

 

 

Posted on December 12, 2011

Sex + Astrologie = Sextrology

Movie & Books/ Rebel

Das meistverkaufte Buch über Astrologie in den USA ist “Sextrology” von dem Astrologenpaar Starsky & Cox. Kein Wunder, denn wer wissen will, wie sein neues Date sexuell tickt oder vielleicht der Chef oder bestimmte Freunde, der sollte mal bei Sextrology nachschlagen. Die sexuellen Vorlieben und Geheimnisse der 24 Sternzeichen Frauen/Männer werden mit schrägem Humor, ohne New Age Geblubber provokativ und unterhaltsam untersucht. Ich liebe dieses Buch!

————————————————————- Widder (21. März – 20. April)
WIDDER
Der Mann: Er steht mehr als alle anderen Sternzeichen auf Sex und kommt gern gleich zur Sache. Mag Fesselspiele, kleine Brüste und hält Blickkontakt. Vorspiel? Zeitverschwendung.
Perfekte Partnerin: Stier-Frau.
Die Frau: Sie hat häufiger Sex als andere Sternzeichen. Am liebsten sitzt sie oben, lässt sich aber auch gern von ihm mit der Zunge verwöhnen. Steht auf Sex in der Öffentlichkeit.
Perfekter Partner: Löwe-Mann.
————————————————————- Stier (21. April – 20. Mai)
STIER
Der Mann: Er ist der absolute Faulpelz. Lässt lieber sie machen. Er steht auf mollige Frauen, hat gern auch gleich zwei auf einmal, denen er dann zuschaut.
Perfekte Partnerin: Fische-Frau.
Die Frau: Sie liegt gern unten und bevorzugt Manager-Typen. Seidenbettwäsche törnt sie genauso an wie Strieptease
Perfekter Partner: Widder-Mann.
————————————————————- Zwillinge (21. Mai – 21. Juni)
ZWILLINGE
Der Mann: Er bringt eine Frau schneller zum Orgasmus als jeder andere. Obwohl auch gern aktiv, liebt er unterwürfige Rollenspiele und Oralsex. Antörner: ein Rotschopf in weißem Höschen.
Perfekte Partnerin: Skorpion-Frau.
Die Frau: Macht im Schlafzimmer gern auf klein und naiv. Rollenspiele sind für sie unverzichtbar. Sie ist gern dominant, steht auf One-Night-Stands, Sex im Stehen und Partnertausch.
Perfekter Partner: Schütze-Mann.
————————————————————- Krebs (22. Juni – 22. Juli)
KREBS
Der Mann: Beim Sex verehrt er Frauen als Quellen des Lebens. Er denkt eher an ihre Befriedigung als an seine. Ihn machen große Brüste, Analsex und aggressive Frauen an.
Perfekte Partnerin: Steinbock-Frau.
Die Frau: Nacktheit macht sie verrückt. Sie findet große Männer mit glatten Oberkörpern sexy und geht gern in Sexclubs.
Perfekter Partner: Fische-Mann.
————————————————————- Löwe (23. Juli – 23. August)
LÖWE
Der Mann: Er packt gern zu, berührt und streichelt seine Partnerin lange. Die Missionarstellung an der freien Luft macht ihn glücklich. Er lässt sich auch gern verwöhnen.
Perfekte Partnerin: Skorpion-Frau.
Die Frau: Für sie kommt es sehr wohl auf die Größe an. Ein kleiner Kampf im Bett törnt sie an. Hat gern noch eine Frau mit dabei und filmt sich dabei.
Perferkter Partner: Jungfrau-Mann.
————————————————————- Jungfrau (24. August – 23. September)
JUNGFRAU
Der Mann: Bei kleinen Brüsten und dünnen Beinen wird er schwach. Er liebt Doktorspiele, Handschellen und Pornos. Schaut gern anderen Paaren zu.
Perfekte Partnerin: Skorpion-Frau.
Die Frau: Sie steht auf Bärte und Fesselspiele, verführt ihn gern in hohen Lederstiefeln mit tantrischen Techniken. Lieblingsspielzeuge sind Vibratoren und Kerzenwachs.
Perfekter Partner: Krebs-Mann.
————————————————————- Waage (24. September – 23. Oktober)
WAAGE
Der Mann: Für ihn sollte sie schon aussehen wie ein Model. Dann darf sie auch auf ihm sitzen oder sich vor ihm selbst befriedigen. Gegen einen Dreier hätte er auch nichts.
Perfekte Partnerin: Widder-Frau.
Die Frau: Mit Sex am Morgen macht er sie glücklich. Sie steht auf Sugar Daddys, behaarte Beine und Quickies. Anderen beim Sex zuzuschauen, törnt sie an.
Perfekter Partner: Fische-Mann.
————————————————————- Skorpion (24. Oktober – 22. November)
SKORPION
Der Mann: Er mag breite Hintern, große Brüste und Körpergeruch! Gedankenspiele, gegenseitige Untersuchungen und Leder machen ihn an.
Perfekte Partnerin: Krebs-Frau.
Die Frau: Sie lässt beim Sex oft die Klamotten an und treibt es gern vor einem Spiegel. Ihre Favoriten sind dunkelhäutige Männer. Ab und an lässt sie gern noch eine Frau mitmachen.
Perfekter Partner: Löwe-Mann.
————————————————————- Schütze (23. November – 21. Dezember)
SCHÜTZE
Der Mann: Er spielt gern den Gigolo. Er fährt auf Strumpfhosen, anonymen Sex und Partnertausch ab.
Perfekter Partner: Schütze-Frau.
Die Frau: Sie hat oft Chef-Fantasien und liebt Sex im Stehen. Der Mann sollte muskulöse Oberschenkel haben und eher der nordische Typ sein. Bevorzugt verheiratete Kerle.
Perfekter Partner: Schütze-Mann.
————————————————————- Steinbock (22. Dezember – 20. Januar)
STEINBOCK
Der Mann: Er steht auf den Fräulein-Rottenmeier-Typ mit Dutt und in engem Korsett. Der Frau schaut er auch gern mal zu, wie sie selbst Hand anlegt.
Perfekte Partnerin: Wassermann-Frau.
Die Frau: Der Geruch von Seife bringt sie in Wallung. Sie bevorzugt intellektuelle Männer in Uniform, die sie in hohen Absätzen und Strapsen verführt.
Perfekter Partner: Schütze-Mann.
————————————————————- Wassermann (21. Januar – 19. Februar)
WASSERMANN
Der Mann: … steht bei ihm ganz oben auf der Liste. Er mag ein ausgedehntes Vorspiel mit einer dominanten Frau. Lässt sich gern in Sexclubs verführen.
Perfekte Partnerin: Waage-Frau.
Die Frau: Luschen-Sex ist nichts für sie. Sie mag es hart und unverbindlich. Biker und Big Daddys haben die größten Chancen. Verkleidet sich gern.
Perfekter Partner: Steinbock-Mann.
————————————————————- Fische (20. Februar – 20. März)
FISCHE
Der Mann: Er wird bei üppigen Frauen, die älter sind als er, schwach. Unterwürfige Rollenspiele, Pornos und Lippenstifte machen ihn an. Er wird gern betrogen betrügt aber auch selbst gern.
Perfekte Partnerin: Wassermann-Frau.
Die Frau: Ein ausgedehntes Vorspiel ist ihr wichtig. Knabbern, orale Befriedigung und lesbische Spiele törnen sie an. Steht auf zärtliche Massagen.
Perfekter Partner: Schütze-Mann.

Back to top